Logo Print

Ein Beruf mit Zukunft Kunsttherapie Ausbildungen Gestaltungs- und Maltherapie

Mit welchen Farben und Formen gestalten Sie Ihr Leben?

Noch nie war die Suche nach einem stimmigen Lebensentwurf – im Privaten und Beruflichen - so bedeutend und aktuell wie in unserer heutigen modernen Gesellschaft.

Während Ihrer Ausbildung zur Kunsttherapeutin / zum Kunsttherapeuten PTM© Prozessorientiertes Therapeutisches Malen und Gestalten begleiten wir Sie auf der Spurensuche zu Ihrer individuellen Farbigkeit, damit Ihnen der Schritt in eine neue Berufswelt mit Leichtigkeit und Freude gelingt.

Die magenta schule bietet anerkannte Ausbildungen und Seminare als Vorbereitung, die zur eidg. Höheren Fachprüfung Kunsttherapeutin HFP-KST / Kunsttherapeut HFP-KST führen. Alle unsere Lehrgänge, Module und Seminare sind von der Dachorganisation OdA ARTECURA anerkannt und erfüllen die Qualitätsstandards der Fachschulvereinbarung FSV.


Ausbildungsaufbau

Unsere Ausbildungen sind modular aufgebaut und finden meistens an den Wochenenden statt. Dies und viele weitere Vorteile sind beste Rahmenbedingungen, um Ihnen das Gestalten Ihrer beruflichen Zukunft mit Leichtigkeit und Flexibilität zu gestalten. Lesen Sie mehr

Qualität
magenta schule für farbiges lernen ist anerkannte Modulanbieterin für Kunsttherapie Ausbildungslehrgänge zu Handen der Höheren Fachprüfung Kunsttherapie der Organisation der Arbeitswelt für Kunsttherapie OdA ARTECURA für alle Module.

Erfahrung in Theorie und Praxis
Eine mehr als 25-jährige Erfahrung im Bildungswesen sowie langjährige kunsttherapeutische Tätigkeit in Institutionen sowie im eigenem Atelier zeichnet uns als kompetente Anbieterin im Bereich der Erwachsenenbildung im Gesundheitswesen aus.

Finanzielle Unterstützung für unsere Studierende
Mit der Aufnahme in die Fachschulvereinbarung FSV erfüllt magenta schule die Qualitätsstandards sowohl für Kantonale Beiträge wie auch für Bundesbeiträge. Dies hat für unsere Studierenden den Vorteil, dass sie mit finanzieller Unterstützung rechnen dürfen. Lesen Sie mehr


Das neues Lehrbuch:

Prozessorientiertes Therapeutisches Malen und Gestalten

#

Dieses Buch richtet sich an angehende und erfahrene Kunsttherapeuten ebenso wie kunstorientierten Methoden gegenüber offene Therapeuten anderer Disziplinen, Coaches, Berater und Supervisoren. Doch auch Neugierige und Interessierte werden etwas für sich und Ihren Alltag mitnehmen. Davon sind wir überzeugt.

Leseprobe, weitere Informationen und Online bestellen

Nächste Kurse und Informationen

Freitag, 20. Oktober 2017 um 19.30 Uhr

Infoabend - Kunsttherapie Lehrgänge

Besuchen Sie uns an der nächsten Infoveranstaltung in Reiden und erfahren Sie mehr über unsere Schule und unsere Kunsttherapie Lehrgänge. Wir freuen uns auf Sie.

Mehr lesen ...

Abendkurs - Donnerstag 18.00 - 21.30 Uhr, 19.10.2017 bis 04.01.2018

Kunstgeschichte mit kunstorientierten Methoden vermittelt

Der Besuch einer Gemäldegalerie oder Vernissage müssen weder Ratlosigkeit noch das Gefühl von Überforderung auslösen. Es kommt auf die richtige Orientierungshilfe an!

Mehr lesen ...

Jeweils am Mittwochabend - im wöchentlichen Rhythmus, ganzjährig

Malen und Gestalten mit Farben oder Ton als Selbsterfahrung

Sei es das Malen mit den Fingern oder einem Pinsel oder das plastische Gestalten mit Ton oder anderen Materialien ist an sich heilend und auch ohne Reflexion dessen, was wirkt, ausgleichend und zentrierend.

Mehr lesen ...

Abendkurs - Freitag, 10. November 2017 18.00 - 22.00 Uhr

Tarif 590 praktisch umsetzen

Alle von den Krankenkassen anerkannten TherapeutInnen müssen im Jahr 2017 ihre Abrechnungen auf den neuen Tarif 590 umstellen. Dieses Seminar bietet softwareneutrale Workshops mit wertvollem Inhalt für TherapeutInnen, die sich selbständig machen oder bereits in selbständiger Tätigkeit sind und ihren administrativen Aufwand optimieren, im Bereich Tarife und Abrechnungen ihr Wissen auf den aktuellsten Stand bringen möchten.

Mehr lesen ...