Logo Print

Stipendien und Ausbildungsbeiträge

Bundesbeiträge (Subjektfinanzierung)

Neu erhalten alle Studierenden, die ab 1.1.2017 eine Ausbildung starten, die zum eidg. Diplom führt, Bundesbeiträge, d.h. finanzielle Unterstützung.

Die bisherige Regelung war so, dass eine finanzielle Unterstützung (Kantonale Beiträge) vom einzelnen Wohnkanton der Studierenden abhängig war.

Zu beachten ist, dass wir uns nun in einer Übergangsregelung befinden. Diejenigen Studierenden, die Kantonale Beiträge erhalten oder vom entsprechenden Wohnkanton bereits eine Finanzierungszusage erhalten haben, werden auch weiterhin von diesem Kanton finanziell unterstützt.

Einen kleinen Nachteil birgt die finanzielle Unterstützung vom Bund: Bundesbeiträge können erst nach Abschluss der Ausbildung beantragt werden. Allerdings kann die finanzielle Unterstützung des Bundes bis zu 50% der Ausbildungskosten ausmachen. Ab 1.1.2018 kann sich jede Studierende auf der entsprechenden Plattform selbständig online registrieren:


Kantonale Beiträge

Bei Ausbildungsbeginn ab 1.1.2017 können zum Teil noch bis zum 30.06.2017 Kantonale Beiträge beantragt werden. Eine rechtzeitige Planung und Entscheidung ist daher empfehlenswert.

Viele Kantone bieten ihren Studierenden substanzielle Unterstützung für Studiengänge, die zum anschliessenden eidgenössischen Diplom führen. Basis für die Beitragszahlungen bilden ausschliesslich die interkantonale Fachschulvereinbarung FSV und der darin integrierte Anhang.

magenta schule ist mit Wirkung ab 1. August 2016 in die FSV aufgenommen.

Die Beiträge sind abhängig von der Liste der interkantonalen Fachschulvereinbarung FSV. Folgende Kantone unterstützen ihre Studierenden bei der magenta schule:

AI, AR, BL*, BS, FR, GL, LU, NW, OW, SG*, SH, SO, SZ, TG, TI, UR, ZG, FL

(*Mit ausdrücklicher Genehmigung der Bildungs-, Kultur- und Sportdirektion des Kantons)

Die finanzielle Unterstützung kann ca. 1/3 der gesamten Ausbildungskosten ausmachen oder: CHF 9.00 pro Präsenzlektion (kann je nach Kanton unterschiedlich sein).

Die auf der Webseite der magenta schule veröffentlichten Angaben stellen lediglich einen Auszug ohne Gewähr dar. Auf die Entscheidung, ob und in welcher Höhe Ihr Wohnsitzkanton einen Beitrag gemäss FSV leistet, hat die magenta schule keinen Einfluss. Kantone können die Finanzierungsbeiträge jederzeit auf das neue Kalender- oder Schuljahr ändern.

Ihre Fragen beantworten wir gerne in einem persönlichen Gespräch und stehen Ihnen auch bei den Formalitäten betreffend der Vorgehensweise beratend zur Seite.


Stipendien und Darlehen Kanton Luzern


Stipendien und Darlehen in der Schweiz

Private Stiftungen und Vereine